Xundheitswelt Newsletter
Gerne informieren wir Sie über aktuelle Meldungen und Termine rund um die Xundheitswelt. Füllen Sie bitte folgendes Formular aus, wenn auch Sie per Mail unseren monatlichen Newsletter erhalten möchten.
Ja, ich möchte auch per Post informiert werden.

Rezepte

Topfenknödel im Mohnkleid
Topfenknödel im Mohnmantel

Rezept für 4 Portionen

Zutaten

2 Eier
2 EL Öl
500 g Topfen mager
2 EL Brösel
2 EL Grieß
1 Prise Salz
20 g zerlassene Butter
100 g gemahlener Mohn
100 g Staubzucker

Zubereitung

  • Die Eier mit dem Öl schaumig rühren.
  • Topfen, Grieß und Brösel dazugeben und den Teig leicht salzen.
  • Eine Stunde im Kühlschrank rasten lassen.
  • Danach Knödel formen und in kochendem Salzwasser ca. 15 bis 20 Minuten ziehen lassen. Wenn die Knödel an die Oberfläche kommen, sind sie fertig.
  • Knödel in zerlassener Butter schwenken, im Mohn wälzen und mit Staubzucker bestreuen.

Nährwerte pro Portion

470 Kcal, 26 g Eiweiß, 38 g Fett, 23 g KH, 5,5 g Bst, 3 BE

Erdäpfelstrudel
Erdäpfelstrudel

Rezept für 6 Portionen

Zutaten

2 Pkg. Blätterteig
1,2 kg gekochte Erdäpfel in Würferl geschnitten
200 g Schinken in Streifen geschnitten
2 Stk. Zwiebel feinnudelig geschnitten
1 Becher Sauerrahm
2 Eier
2 Knoblauchzehen
40 g Semmelbrösel
Salz, Pfeffer, Kümmel, Majoran und Petersilie
1 Ei zum Bestreichen

Zubereitung

  • Alle Zutaten vermengen und auf dem Blätterteig verteilen
  • Strudel mit Ei bestreichen und zusammenklappen
  • Bei 210 Grad ca. 30 bis 35 Minuten goldbraun backen

Dazu serviert man frischen Salat und Joghurtdressing.

Nährwerte pro Portion

570 kcal/16 g Eiweiß/37 g Fett/43 g Kohlenhydrate/4 g Ballaststoffe/3 BE

Schokoladetorte "Kristall"
Schoko-Torte

Rezept für 12 Stück

Zutaten

280 g Butter
280 g Zucker
etwas Vanillezucker
8 Eier
300 g Schokolade
280 g Mehl
etwas Backpulver
3 EL Marillenmarmelade

Zubereitung

  • Butter, Zucker und 8 Dotter schaumig rühren
  • Schokolade (ca. 250 g) erweichen und mit Mehl (mit Backpulver vermengt) darunter rühren.
  • Danach den Eischnee vorsichtig darunter heben.
  • Die Masse in eine Tortenform geben.
  • Die Backzeit beträgt ca. 60 Minuten bei 160 Grad.
  • Die abgekühlte Torte aus der Form geben, in der Mitte auseinanderschneiden und mit Marillenmarmelade bestreichen. Die restliche Schokolade für die Glasur in einem Wasserbad erweichen, mit Butter vermengen und auf die Torte streichen – abkühlen lassen!

Nährwerte pro Stück

560 kcal/10 g Eiweiß/32 g Fett/57 g Kohlenhydrate/1,5 g Ballaststoffe/5 BE

Vollkorn-Husarenkrapferl
Husarenkrapferl

Rezept für 2 Bleche (ca. 140 Stück)

Zutaten

180 g Margarine
80 g Staubzucker
2 Dotter
120 g Walnüsse gerieben
240 g Dinkelvollkornmehl
1 TL Vanillezucker
160 g Ribiselmarmelade

Zubereitung

  • Alle Zutaten rasch zu einem Mürbteig verkneten, in Frischhaltefolie wickeln und ca. 1/2 Stunde im Kühlschrank rasten lassen
  • Teig zu einer Rolle formen, kleine Stücke abschneiden und zu Kugerl formen
  • Auf mit Backtrennpapier belegte Bleche setzen und mit Kochlöffelstiel eine Vertiefung drücken
  • Marmelade in einen Spritzsack mit kleinem Aufsatz füllen und in die Vertiefung spritzen
  • Im vorgeheizten Rohr bei 180 °C backen

Nährwerte pro Stück

27 Kcal / 0,4 g Eiweiß / 2 g Fett / 3 g KH / 0,2 Bst / 0,2 BE

Latte Macchiato Torte
Latte-Torte

Rezept für 1 Torte (= 12 Stück)

Zutaten

Für den Teig
6 Eier
15 dag Zucker
15 dag geriebene Mandeln
3 EL Brösel
1 Pkg Backpulver
5 dag Schokostreusel

Für die Creme
3 Becher Schlagobers
3 Pkg Sahnesteif
2 Pkg Vanillezucker
8 EL Eiskaffeepulver

Zubereitung:

  • Dotter und Zucker schaumig rühren. Mandeln, Brösel und Backpulver mischen, mit Eischnee und Schokostreusel unterheben. 26 cm Springform befetten und bemehlen, Teig einfüllen und bei 150 °C ca. 45 Min. backen.
  • 1 cm vom Tortenboden abschneiden und zerbröseln, restlichen Tortenboden wieder in die Springform geben.
  • Eiskaffeepulver ins flüssige Schlagobers geben, mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen. Creme auf den Tortenboden streichen und mit den Teigbröseln bestreuen. 2 Std kalt stellen.
  • 1-2 EL Mandelplättchen rösten, auf die Torte streuen und mit Staubzucker oder Schokostreusel verzieren.

Nährwerte pro Stück

470 kcal / 11 g Eiweiß / 30 g Fett / 40 g Kohlenhydrate / 2,1 g Ballaststoffe / 1 BE

Unser Tipp für Gesundheitsbewusste:

Sie können die Hälfte des Schlagobers durch Vanillepudding - mit fettarmer Milch zubereitet - ersetzen, sowie die Zuckermenge reduzieren.

Rotweintorte
Rotweintorte

Rezept für 12 Stück


Zutaten

250 g Margarine
250 g Staubzucker
1 Pkg. Vanillezucker

4 Dotter
100 g geraspelte Schokolade
1 Prise Zimt
1 EL Kakao
1/8 l Rotwein

250 g glattes Mehl
1 Pkg. Backpulver

4 Eiklar

für die Glasur:
1/16 l Rotwein
3 EL Staubzucker, gehäuft

Zubereitung

  • Margarine, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren.
  • Anschließend 4 Eidotter, die geraspelte Schokolade, eine Prise Zimt, einen EL Kakao und 1/8 Liter Rotwein hinzufügen und vermengen.
  • Danach 250 g Mehl und Backpulver einrühren.
  • Zuletzt das zu Schnee geschlagene Eiklar unterheben.
  • Bei ca. 170 °C eine Stunde lang backen.
  • Die ausgekühlte Torte mit Rotwein-Zuckerglasur übergießen.

Nährwerte pro Stück

400 kcal / 6 g Eiweiß / 22 g Fett / 44 g Kohlenhydrate / 1 g Ballaststoffe / 3,5 BE

Waldviertler Suppentopf

Rezept für 4 Portionen

Zutaten

1 kl. Zwiebel
2 Karotten
1 Scheibe Sellerie
1 EL Öl
1 Liter Wasser
2 Stk. Erdäpfel
100 g Nudeln, roh

Zubereitung

Zwiebel, Karotten und Sellerie klein schneiden und in etwas Öl anrösten, mit Wasser aufgießen, in Würfel geschnittene Erdäpfel dazugeben und mitdünsten. Nach ca. 20 Minuten die Nudeln hinzufügen und köcheln lassen, eventuell mit Liebstöckl (Maggikraut) abschmecken.

Nährwerte pro Portion

160 kcal / 5 g Eiweiß / 1 g Fett / 26 g Kohlenhydrate / 4,5 g Ballaststoffe / 2 BE